(...und manchmal auch ganz anders)
  Startseite
    Frauen!!!
    Männer!!!
    Paartherapie
    Nabelschau
    Gehirnstürm
    Fundbüro
    The Sound Of Music
    Körperertüchtigung
    Völkerkunde
    No-No-No-Notorious
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Jede Woche wieder
   Thollsten
   ChrisDiva
   TV-Schnee
   Gwen
   52 Wochenenden

Natollies woechentliche Verbrechen auf Schallplatte:





Besucher online


Webnews



http://myblog.de/natollie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Männer!!!

Et tu, marite

Nachtrag zum vorherigen Blogeintrag: Weil ich dank verunglücktem Gabelstapeln im Moment links nichts richtig greifen kann, musste der Ehemann das Gemüse für den abendlichen Salat schnippeln. Einmal die Reibe kurz angeguckt und schon war der halbe Daumen weg.

Falls wir je Nachwuchs haben sollten, kriegt der Ganzkörper-Topfhandschuh-Strampelanzüge. Ist vermutlich sicherer so.
17.9.07 21:08


Männerrhetorik

Frauen haben ja angeblich keinen Sinn für Humor. Während ich diese Behauptung für relativ unernstnehmbar halte, muss ich zugeben, dass Männer manchmal ganz witzig sein können.

Ausser sie sind Elton, Mario Barth oder Ingo Appelt.

Es ist aber eine Tatsache, dass Männer manchmal dann am amüsantesten sind, wenn sie im Brustton der Überzeugung irgendetwas völlig Hirnrissiges von sich geben.

Der Beweis: Things My Boyfriend Says.

Und ganz ehrlich: Irgendwie sind sie alle ein bisschen so, nicht wahr?

Ein Beispiel als Beweis: Ich und mein Exemplar dieser Gattung spielten neulich Trivial Pursuit.

Ich: "Welcher Teil des Auges heisst gleich wie eine Hülsenfrucht?"
(Gesucht war die Linse.)
Er: "Der Augapfel."
Ich: "Eine Hülsenfrucht."
Er: "Was weiss ich! Die Aug-Erdnuss."

Leider scheint die Domain thingsmyhusbandsays.com schon vergeben zu sein. Schade.
6.2.07 14:09


Hör mal wer da hämmert

Heute was speziell für Heimwerker. Ist doch super, liebe Männer: Da könnt ihr nach Herzenslust im Baumarkt einkaufen, zuhause sägen und kleben und bauen... und ihr tut dabei noch etwas für die Weihnachtsstimmung in der Familie!

Weihnachtskrippe im orientalischen Stil, an einem Wochenende gebaut: Hier.

Und für die Leute, die nicht gerne mit der Stichsäge hantieren, gibt es auf der Seite auch anderes: Klebeband-Weihnachtsbäumchen zum Beispiel...
15.12.06 11:11


Wenn der Schornsteinfeger zweimal klingelt

Es tut doch gut zu wissen, dass andere Leute manchmal genauso verpeilt sind wie ich. Gerade eben war der Schornsteinfeger da. Fünf Minuten später klingelt es nochmal. Ich öffne die Tür, und da steht der Schornsteinfeger wieder. Ich frag mich innerlich gerade, ob er was vergessen hat, als er meint: "Guten Morgen..." Pause. "Ach so, hier war ich ja schon."

Schornsteinfeger bringen vielleicht nicht immer Glück, aber manchmal zumindest Gelächter.
12.9.06 08:49


Dauerwerbeblog

Es scheint eine Eigenschaft von informatikinteressierten Männern zu sein, dass sie zwar ein top eingerichtetes Blog haben, dieses aber nicht wirklich regelmässig pflegen. Der Beweis: Hier.

Tja, also muss ich ran. Er spricht zwar schon den halben Abend davon, dass er noch einen Blogeintrag verfassen muss, um Werbung für sein neustes Projekt zu machen, aber das neue Projekt beschäftigt ihn dermassen, dass er nicht zum Bloggen kommt.

Also mache ich Werbung für sein Projekt. Hinter jedem grossen Software-Entwickler steht eine kleine Frau, die nix von Computern, aber dafür von Texten versteht. Oder so. Hinter diesem sehr grossen Software-Entwickler steht zumindest so eine sehr kleine Frau.

Also: Hier klicken. Sich das Ganze mal angucken. Sich dann anmelden und mitmachen. Die Sache lebt nämlich von aktiven Usern, die sich beteiligen, alles ausprobieren und melden, was sie wo und wie kaputtgekriegt haben und was ohne ihr Zutun schon nicht funktionierte.

Und so viel kaputt wie ich kriegt eh keiner, ich habe es immerhin schon geschafft, dass ein Manowar-Konzert in Robbie Williams' Tour auftauchte. Kurz: Wer der Oberdepp ist, steht bereits fest, aber Unterdeppen werden noch gesucht.

Und wenn sich meine gesamte Leserschaft brav da beteiligt, verrate ich vielleicht das nächste Mal, warum die Seite Kaparkel heisst.
15.5.06 22:56


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung